Sonderseminar Israel Zukunft - Omega-Kurs 2019

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sonderseminar Israel Zukunft



Sonderseminar:
  
      
ISRAEL

    - die Zukunft des Volkes Israel                  

   
25. Mai    NEU!
    immer 10.00 bis 17.00 Uhr

Israel ist das von Gott erwählte Volk. Gott hat eine große Geschichte mit seinem Volk. Israel ist „der große Zeiger an der Weltenuhr Gottes“. Wir sehen seit 1948 im jüdischen Staat ein Zeichen für die Existenz des göttlichen Willens. Der Staatsgründung Israel ist ein Beweis dafür, dass sich Gottes Verheißungen in der Bibel erfüllen. Der Staat Israel ist aber nicht nur eine "Erfüllung biblisch-prophetischer Verheißungen", sondern nach unsrer Auffassung auch "Träger heils- und endgeschichtlicher Zukunftsverheißungen der Bibel."
Weil Gott den Ablauf der Welt-, Heils- und Endgeschichte aufs engste sowohl mit dem Volk und Land Israel als auch mit dem Kommen des Messias verbunden hat, gibt es auch keine Endzeit-Verheißungen und Endzeit-Ereignisse ohne Israel. Darum steht Israel bereits heute zunehmend im Brennpunkt welt- und endgeschichtlicher Ereignisse. Es ist das Endzeit-Zeichen Nr.1. Der Gott Israels wacht über seinem Volk. In seinem Wort zeigt er uns die zukünftigen Ereignisse, die auf Israel zukommen werden. Durch Gericht und Gnade wird er sein Volk wunderbar führen, erhalten und wiederherstellen. Gott wird das verheißene Reich für Israel durch seinen Sohn aufrichten und dann sein Volk zum Segen für alle Völker setzen.

                                              

Das Ziel dieses Seminars ist die Einführung in die heils- uns endgeschichtliche Bedeutung Israels. Wir werden in drei Vorträgen die nähere und fernere Zukunft Israels von der Bibel her beleuchten.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü